Sie können uns für Ihr datenschutzrechtliches Anliegen jederzeit unter DSB@evang.at kontaktieren.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst, die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen des evangelischen kirchlichen Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirchen A.B, H.B. und A.u.H.B. (einsehbar unter https://www.kirchenrecht.at/document/39798) unter Beachtung der einschlägigen staatlichen Gesetze erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nur auf den Besuch auf unserer Webseite, deren Funktionen und Inhalte und die Verarbeitung der Daten durch uns, der Evangelischen Kirche A.u.H.B. in Österreich, Severin-Schreiber Gasse 1 – 3, 1180 Wien, die als Betreiberin dieser Webseite auftritt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Bestellung von Tagungspauschalen und Tickets zu den Christlichen BEGEGNUNGstagen 2020, in weiterer Folge auch „CBT“, entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen „AGB“.

Für uns bedeuten personenbezogene Daten all jene Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Nutzung der Webseite

Wir verarbeiten die Daten, die beim Besuch unserer Webseite anfallen, entweder selbst oder durch Auftragsverarbeiter. Folgende Firmen wurden von uns mit der Verarbeitung Ihrer Daten beauftragt:

  1. Betrieb und Hosting dieser Webseite: officina, Esterházygasse 18/22, 1060 Wien
  2. Newsletter: „Mailchimp“ Firma Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen, unter Umständen gilt jedoch Ihre IP Adresse bereits als personenbezogenes Datum. Für die Bereitstellung und Nutzung der Angebote auf unserer Webseite verarbeiteten wir nur jene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Kontaktdaten bei Bestellung des Newsletters oder Inhaltsdaten bei Eingabe in das Kontaktformular. Außerdem werden statistische Nutzungsdaten generiert, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren.

Personen, die noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben, dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten im Rahmen dieser Webseite keine personenbezogenen Daten übermitteln.

Beim Besuch unserer Webseite werden folgende Daten erhoben und serverseitig gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre IP-Adresse
  • aufgerufene Internetseite
  • Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Rückmeldung, ob der Zugriff erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • Ihr Betriebssystem und Browsersoftware

Kontaktaufnahme

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns per Online-Formular auf dieser Webseite in Kontakt zu treten.
Wir verarbeiten hierfür jene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen bzw. mitteilen. Diese Daten werden für keinen anderen Zweck als zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Wir löschen die Daten spätestens 6 Monate nach Ende der Christlichen Begegnungstage 2020.

Die Daten, die Sie über das Kontaktformular übermitteln, werden durch uns bearbeitet und von unserem beauftragten Dienstleister officina gehostet. In Ausnahmefällen wird ein Anliegen, das eine der teilnehmenden Kirchen betrifft, an diese weitergeleitet.

Facebook Messenger

Sie können uns auch über Facebook kontaktieren und die Messenger-Funktion nutzen. Die Daten, die Sie über den Facebook-Messenger übermitteln, werden durch Facebook gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation. Verantwortlich ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Einsatz von Cookies und Plugins

Auf dieser Webseite werden so genannte „Cookies“ eingesetzt. Das sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Gerät abgespeichert werden. Der Browser ist jenes Softwareprogramm, mit dem Sie unsere Webseite aufrufen. In den Einstellungen können Sie Cookies akzeptieren, ablehnen oder im Bedarfsfall aktivieren. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

  • Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
  • Firefox: http://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer
  • Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647
  • Safari: http://www.verbraucher-sicher-online.de/anleitung/cookies-verwalten-in-apple-safari
  • Opera: http://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html

Sie können dem Einsatz von Cookies zu Werbezwecken generell hier widersprechen:

  • Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
  • Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
  • Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Bitte beachten Sie, dass diese Webseiten außerhalb unseres Einflusses liegen und über eigene Datenschutzbedingungen verfügen.

Session Cookie

Wir verwenden "Session-Cookies", die nur für die Zeitdauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite abgelegt werden. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Dieses Cookie wird gelöscht, sobald Sie unsere Seite verlassen.

Hotjar

Um eine besseres Verständnis aus den Erfahrungen unserer Nutzer zu gewinnen (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und die Angebote für dementsprechend zu optimieren, verwenden wir Hotjar.

Wir erhalten für unsere Webseite per Online-Portal einen Zugriff auf folgende Daten: Pseudonym des Nutzers (zB User 76e2821c); erste aufgerufene Seite auf www.face2face2020.at, letzte aufgerufene Seite, Anzahl der angesehenen Seite, Verweildauer auf der Seite, Datum und Uhrzeit. Zudem erhalten wir eine Übersichtskarte, bei der aggregiert grafisch dargestellt wird, wo sie der Mauszeiger auf der jeweiligen Seite von allen Nutzern zusammen am häufigsten befindet.

Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer auf unserer Webseite und über deren Endgeräte zu sammeln. Ihre personenbezogenen Daten werden hierbei nicht erhoben, insbesondere Ihre IP Adresse wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert, da die letzten 8 Stellen maskiert sind. Weitere erhobene Daten sind die technischen Daten über Ihr Gerät wie Bildschirmgröße, Gerätetyp, Informationen über den verwendeten Browser, Land des Zugriffs und die asugewählte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden nicht zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt.
Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out-Link anklicken. Ansonsten bleiben die Cookies von Hotjar für 365 Tage aktiv.
Verantwortlich für die Datenverarbeitung bei HOTJAR ist Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, tel. + 1 (855) 464-6788, support@hotjar.com Weitere Informationen zu Hotjar betreffend Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Google-Analytics und Google Tag Manager

Um die Angebote für Sie zu verbessern, verwenden wir Google Analytics und den Google Tag Manager. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die in Ihrem Browser gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Auf dieser Webseite wird Google Analytics um den Code „anonymizeIp: true“ erweitert verwendet, um die pseudonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten, dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google benutzt diese Informationen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten und Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen sowie mit öffentlich verfügbaren Daten zu verknüpfen (zB Wetter). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte, maskierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Ihnen zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrem Browser verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Klicken Sie dann auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen.

Verantwortlich für die Daten ist Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zu Google Analytics betreffend Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html.

Einbindung von OpenStreetMap

Wir binden auf unserer Webseite Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" ein. Angeboten werden diese auf der Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF). Die Datenverarbeitung liegt außerhalb unseres Einflussbereiches. Nach unseren Informationen werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Karten verwendet, Standortdaten der Nutzer werden nicht ohne weitere Einwilligung erhoben. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Verantwortlich für die Daten ist OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom.

Einbindung von Google Maps

Wir setzen zur Erleichterung der Anfahrtsplanung per PKW den Dienst Google Maps API ein. Folgende Daten werden an Google Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, übertragen: IP-Adresse, Uhrzeit des Besuchs der Website, Bildschirmauflösung des Besuchers, URL der Webseite (Referer), die Kennung des Browsers (User-Agent) sowie Suchbegriffe. Wenn Sie ein Google-Konto haben und eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Einbindung von ÖBB

Zur umweltfreundlichen Anreise wurde der Scotty Webservice auf dieser Webseite integriert und stellt lediglich eine Verlinkung dar. Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Verantwortlich für die Daten ist die ÖBB-Personenverkehr AG, Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.oebb.at/static/tarife/de/datenschutzerklaerung/index.html

Einbindung von checkmybus.de

Zur Anreise per Bus haben wir die Eingabemaske von checkmybus.de auf unserer Webseite integriert. Diese stellt ebenso eine Verlinkung auf die Seite von Checkmybus.de ohne Übermittlung personenbezogener Daten dar. Verantwortlich für die Daten ist die CheckMyBus GmbH, Karlstraße 9, 90403 Nürnberg, Deutschland. Mehr zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.checkmybus.de/service/impressum#privacy

Facebook

Wir verlinken von unserer Seite aus zu Facebook. Hierbei handelt es sich um kein Plugin, das Daten überträgt.

Ihre Rechte

Für Fragen und Anliegen zum Datenschutz steht Ihnen gern die Datenschutzbeauftragte der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich unter DSB@evang.at zur Verfügung. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, treten Sie mit uns in Kontakt, wir bemühen uns, Ihr Anliegen zu lösen. Sie können das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten Daten geltend machen.

Bitte richten Sie Ihr Anliegen an die im Impressum angegebenen Kontakte oder schriftlich an DSBAuskunft@evang.at.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO und § 8 evang. Datenschutzgesetz, von uns spätestens binnen eines Monats Auskunft darüber zu erhalten ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden. Sie können den Antrag schriftlich an DSBAuskunft@evang.at oder per Post an uns richten. Bitte beachten Sie, dass wir vor Erteilung einer Auskunft Ihre Identität prüfen müssen, dies kann durch Übermittlung einer Kopie eines Identitätsnachweises oder auch durch elektronische Signatur geschehen.

Berichtigung

Sie haben darüber hinaus gem. Art. 16 DSGVO das Recht, dass wir Ihre unrichtigen Daten ausbessern oder vervollständigen.

Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht oder anonymisiert werden, mit der Einschränkung, dass dem keine anderen Gründe entgegenstehen (zB gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder überwiegendes Interesse oder die Notwendigkeit zur Vertragserfüllung oder Diensterbringung) gem. Art. 17 DSGVO.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben gem. Art. 18 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten unter den in Art. 18 DSGVO angeführten Bedingungen einschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir gem. Art. 20 DSGVO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format unter den Bedingungen des Art. 20 DSGVO an Sie senden.

Widerruf einer Einwilligung

Sollten wir Daten aufgrund einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits verarbeiten, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Webseite durch Eingabe Ihrer E-Mail Adresse unseren Newsletter zu abonnieren. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Sollten Sie diesen Bestätigungslink nicht klicken, können wir Ihnen leider keine Newsletter zukommen lassen. Wir löschen in diesem Fall Ihre E-Mail Adresse. Bei Betätigung des Links werden Sie auf unsere Seite weitergeleitet.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit abbestellen. Bitte betätigen Sie dazu den „Abmelden“-Link im Newsletter oder klicken Sie auf unserer Webseite auf „Newsletter abbestellen“ und geben ihre E-Mail Adresse ein. Wir tragen Sie dann aus unserer Versandliste aus und löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie andere Newsletter der Evangelischen Kirche abonniert haben, dann müssen Sie diese Newsletter separat bei jener Stelle abmelden, bei der Sie sich angemeldet haben oder klicken Sie den jeweiligen Link zum Abbestellen.

Der Versand unseres Newsletters erfolgt mittels „MailChimp“ des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Ihre Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. MailChimp ist „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Google-reCAPTCHA

Double-Opt-In des Newsletters: Um sicherzustellen, dass die Anmeldung zum Newsletter nicht missbräuchlich erfolgt, verwenden wir „reCAPTCHA“ der Firma Google LLC. So kann man unterscheiden, ob die Eingabe von einem Menschen oder einer Maschine getätigt wurde.

Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins mit Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie das reCAPTCHA Plug-in benutzen. Die Nutzung erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Verlinkungen

Unsere Webseite enthält Verlinkungen „Links“ zu Webseiten, die von anderen Verantwortlichen betrieben werden. Diese Webseiten haben eigene Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen, die außerhalb unseres Einflusses liegen.

Vor der Verlinkung haben wir die Inhalte sorgfältig geprüft. Da nachträgliche Änderungen möglich sind, freuen wir uns über Ihre Mitteilung, wenn Sie der Meinung sein, dass ein Link nicht funktioniert oder auf rechtswidrige Inhalte verweist. Wir werden Ihrer Mitteilung unverzüglich nachgehen.

Sie können uns für Ihr datenschutzrechtliches Anliegen jederzeit unter DSB@evang.at kontaktieren.

Im Übrigen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer unabhängigen Aufsichtsbehörde. Die gemäß Art. 91 Abs. 2 DSGVO zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Datenschutzsenat der Evangelischen Kirche A. und H. B. in Österreich
1180 Wien, Severin-Schreiber-Gasse 3
office@datenschutzsenat.at

Die Aufsichtsbehörde der Republik Österreich ist die Datenschutzbehörde (dsb@dsb.gv.at; https://www.dsb.gv.at).

Stand 14.10.2019