Workshop: Die Kraft des Kleinen gegen Hate Speech

  • 4. Juli 2020
    14:00 - 16:00

Wir reden, schreiben, stehen, gehen und sitzen im Workshop – wir wollen mit vielen Sinnen verstehen, was hasserfülltes Reden ist: Unpersönlicher Hass, weil jemand Jude ist oder Moslem oder Frau oder … Wir überlegen gemeinsam, wie wir darauf reagieren können – manchmal direkt im Netz, manchmal durch Anzeige oder gar Anklage der Verantwortlichen.

Der Workshop findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Vorbereitung und Durchführung: Ev. Kirchenkreis Cottbus und Nagelkreuzgemeinschaft in Deutschland e.V. – Jost Hasselhorn